Warlich praktisch

Rückrufservice

Mit unserem Rückrufservice direkt den richtigen Mitarbeiter am Apparat. >> weiter

Warlich vernetzt

Die Mediengruppe

Drei Standorte - ein Team: Köln, Meckenheim, Ahrweiler. 

>> weiter

Warlich technisch

Digitaldruck

Digitaldrucktechnik
ein weiteres Produktivitätsplus.
>> weiter



Warlich aktuell – Januar



Interaktive Drucksachen

Eine intelligente Kombination von Print und Web

Printmedien sind in der Werbung nicht wegzudenken. Die aktuellen Trends im Marketing orientieren sich aber vorrangig an den Webmedien. Die "Generation Smartphone" steht in permanentem Informationsaustausch durch mobile Kommunikation. "Quick Response" ist das Schlüsselwort.

Auch in der Kundenwerbung halten QR-Codes immer weiter Einzug. Besonders eignen sich QR-Codes aber auch dafür, Printmedien um eine interaktive Komponente zu bereichern. Die Warlich Mediengruppe bietet dazu passende Lösungen an.


So geht's

Die Warlich Mediengruppe druckt auf das Printmedium einen entsprechend programmierten QR-Code, der mit einem Fotohandy oder Smartphone mit passender Codelese-Software eingelesen werden kann. In dem QR-Code können Informationen verschiedenster Art gezielt hinterlegt werden, zum Beispiel die Kontaktdaten eines Unternehmens, weiterführende Infotexte, Produktvideos oder ein Direktlink auf die Produktwebsite.

Alle mit dem QR-Code verknüpften Informationen haben den Vorteil, dass sie flexibel und direkt mit dem Handy abgerufen werden können. Der QR-Code funktioniert als „Brücke“ zwischen Print und Web. Zudem ist der QR-Code bei der Gestaltung der Drucksache Platz sparend und ermöglicht mehr Freiraum im Design. Lange URLs sind Vergangenheit.

Martin Warlich: „Kein anderes Tool bietet einen so schnellen Zugang zu nützlichen und weiterführenden Informationen. Der QR-Code weckt aber auch die Neugier und reizt zum Nachschauen.“

Alles aus einer Hand

Die Warlich Mediengruppe steht für hochwertige, FSC-zertifizierte Printprodukte aller Art: Prospekte, Folder oder Flyer, Kataloge und Werbebroschüren in edelstem Design, klimaneutral gedruckt auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Gut gestaltete Printmedien sind für die Werbung und die Unternehmenskommunikation unverzichtbar, denn sie sind ein wichtiger Informations- und Imageträger. Eines können sie aber nicht: Informationen flexibel halten. Hier bieten die Webmedien einen eindeutigen Vorteil.

„Bei der heutigen Medienauswahl kommt es darauf an, sinnvolle Verknüpfungen zwischen Printmedien und digitalen Medien herzustellen“, so Martin Warlich. Daher kombiniert die Warlich Mediengruppe Print und Web. Der Einsatz von QR-Codes ermöglicht es, Drucksachen interaktiv zu gestalten.

Der QR-Code verleitet aber nur dann zur Interaktion, wenn er auf sinnvolle Weise in das Printmedium eingebunden wird. Das heißt: Hinter dem QR-Code müssen interessante und nützliche Informationen stehen. Interessante Inhalte sind beispielsweise Service-Informationen, aktuelle Hinweise auf Sonderaktionen und Events oder auch Geodaten, die an das Navigationssystem des Smartphones übertragen werden können. Wesentlich ist aber auch, dass die Informationen für das Smartphone optimal aufbereitet sind. Und auch hierfür liefert die Warlich Mediengruppe die passende Lösung: Mobile Websites, die speziell für die Lesbarkeit auf dem Smartphone programmiert sind.

Printmedien mit QR-Code | Anfragen an:

Warlich Druck RheinAhr GmbH
Martin Warlich, Geschäftsführer
Telefon: 02641 99073-0
E-Mail: martin.warlich(at)warlich.de

Weitere Informationen

Mobile Webseiten, die für den Zugang per Handy oder Smartphone optimiert sind.