Warlich praktisch

Rückrufservice

Mit unserem Rückrufservice direkt den richtigen Mitarbeiter am Apparat. >> weiter

Warlich vernetzt

Die Mediengruppe

Drei Standorte - ein Team: Köln, Meckenheim, Ahrweiler. 

>> weiter

Warlich technisch

Digitaldruck

Digitaldrucktechnik
ein weiteres Produktivitätsplus.
>> weiter



Warlich aktuell – September

  

Engagement für Nachwuchskräfte

Warlich Mediengruppe stellt fünf neue Auszubildende ein

Die Warlich Mediengruppe Meckenheim hat sich in diesem Jahr für eine außergewöhnliche Ausbildungsinitiative entschieden. Im September 2010 wurden gleich fünf neue Auszubildende eingestellt. Damit bildet die Warlich Mediengruppe zurzeit sieben Nachwuchskräfte aus, die die diversen Berufe der Druckindustrie erlernen.

Neue Nachwuchskräfte bei der Warlich Mediengruppe (v.l.): Daniel Führer (Industriebuchbinder), Thielen Marco (Fachkraft für Lagerlogistik), Herr Söhndel (Drucker im 3. Lehrjahr), Herr Wüst (Industriekaufmann), Herr Willerscheid (Mediengestalter) und Herr Hommelsheim (Industriebuchbinder).

„Schon immer haben wir es als unsere Aufgabe und Verpflichtung angesehen, junge Leute aus unserer Region auszubilden und für Nachwuchskräfte in der Druckindustrie zu sorgen“, betont Dipl.-Ing. Stefan Warlich, Geschäftsführer der Warlich Druck Meckenheim GmbH. Die Warlich Gruppe bietet hervorragende Voraussetzungen für eine qualifizierte Ausbildung in einem modernen und innovativen Druck- und Medienhaus. Das vollstufige Unternehmen bildet in allen Bereichen aus: Zwei der neuen Auszubildenden erlernen das Handwerk des Industriebuchbinders. Drei weitere werden als Industriekaufmann, Mediengestalter und Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet. Die Ausbildungsdauer beträgt für alle drei Jahre.

Die Warlich Mediengruppe Meckenheim ist ein vollstufiger Druckereibetrieb mit eigener Buchbinderei, Warenlogistik und Lettershop. „In allen Bereichen sind wir auf dem modernsten Stand der Technik. Davon profitieren unsere Nachwuchskräfte, die eine fachliche Ausbildung auf höchstem technischen Niveau erhalten“, so Stefan Warlich.

2010 seien besonders viele Bewerbungen bei der Warlich Mediengruppe eingegangen. „Wir haben uns entschlossen, in jedem Bereich unserer Druckerei je einen Auszubildenden einzustellen.“ Für die Nachwuchskräfte bedeutet die Ausbildung eine große Herausforderung, denn die Serviceleistungen des Betriebs haben gerade im Produktfinishing stark zugenommen. Vor allem auch für Pilotanwendungen der Softwarebranche und der Maschinenhersteller ist die Mediengruppe gefragt.

„Die ersten Wochen zeigen, dass unsere Entscheidung und unser Mut genau richtig waren. Die Jugendlichen sind sehr engagiert und hoch motiviert“, bestätigt Stefan Warlich. Ziel der Ausbildung sei es, fachlich und praktisch kompetente Mitarbeiter heranzuziehen und gleichzeitig die menschlichen und persönlichen Gesichtspunkte nicht außer Acht zu lassen. „Die Arbeit in unserem Unternehmen soll für alle Erfüllung und Freude sein! Bisher konnten wir die meisten Auszubildenden übernehmen, da wir kontinuierlich expandiert haben.“

Neben den fünf neuen Nachwuchskräften sind zwei weitere Auszubildende derzeit im dritten Lehrjahr und haben sich als Offsetdrucker und Buchbinder fachlich qualifiziert. Beide sollen nach Abschluss ihrer Ausbildung übernommen werden.

Langjährige Mitarbeiter geehrt

Ein weiteres besonderes Ereignis gab es in diesem Jahr bei der Warlich Mediengruppe zu feiern. Vier der 50 Mitarbeiter, die in Meckenheim beschäftigt sind, feierten ihr 25-jähriges Jubiläum. Für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit wurden die Mitarbeiterinnen Dagmar Ringer und Stephanie Milinski sowie die Mitarbeiter Reinhold Beiling und Manfred Klug geehrt. Für 2011 steht schon das nächste Jubiläum an, dann feiert der Betriebsleiter Franz-Josef Schmitten bereits sein 45-jähriges Jubiläum.

Stefan Warlich (l.) und Ulla Warlich (r.) gratulieren Dagmar Ringer, Manfred Klug, Stephanie Milinski, Reinhold Beiling und Franz-Josef Schmitten (v.l.).

Die Warlich Mediengruppe hat eine über 150-jährige Tradition und gehört heute mit drei Druck- und Medienhäusern in Ahrweiler, Köln und Meckenheim zu den großen Druckunternehmen der Region. Das Unternehmen hat rund 80 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Über die Hälfte des Personals ist länger als 15 Jahre bei der Warlich Mediengruppe beschäftigt.