www.warlichmediengruppe.de/aktuelles/warlich-aktuell/qualitaetsgarantie-mit-brief-und-siegel/
Warlich Mediengruppe

Warlich aktuell – November

Warlich Druck Meckenheim im Qualitäts- und Umweltmanagement zertifiziert

Qualitätsgarantie mit Brief und Siegel

Die Warlich Druck Meckenheim GmbH hat die Zertifizierung gemäß der internationalen Normen für Qualitätsmanagement (DIN EN ISO 9001) und Umweltmanagement (DIN EN ISO 14001) erhalten. Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifizierungsverfahrens hat die qmcert UG Reutlingen der Warlich Mediengruppe die beiden Zertifikate verliehen.

"Die Zertifizierung nach der 'DIN EN ISO 9001' attestiert uns höchste Qualitätsstandards auf internationalem Niveau", sagt Dipl.-Ing. Stefan Warlich, Geschäftsführer der Warlich Druck Meckenheim GmbH. "In unserem Unternehmen sind die festgelegten Ziele und Produktionsabläufe in das Qualitätsmanagement integriert und werden kontinuierlich überprüft und weiterentwickelt." Die ISO-Norm bietet dem Kunden eine Qualitätsgarantie mit Brief und Siegel.

Zugleich wurde die Warlich Druck Meckenheim GmbH im Umweltmanagement zertifiziert. Die internationale Norm ISO 14001 bildet die Grundlage für nachhaltiges Wirtschaften im Einklang mit den globalen Klimaschutzzielen.

"Unser vorausschauendes Management bezieht Umweltaspekte systematisch in unsere unternehmerischen Entscheidungen ein", so Stefan Warlich. Soweit wie möglich werde auf umweltschädliche Chemikalien verzichtet. Zentrales Ziel sei eine deutliche Reduzierung des Ressourcenverbrauchs, was auch zu Kosteneinsparungen beitrage. Davon profitiere wiederum der Kunde. Das zertifizierte Umweltmanagementsystem garantiert die Umsetzung weltweit anerkannter Standards für umweltschonende Produktionsweisen.


Was steckt hinter der Zertifizierung?

Die Norm ISO 14001 wurde von der Internationalen Organisation für Normung (ISO) eingeführt mit dem Ziel, ein Gleichgewicht zwischen Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz zu schaffen. Die ISO-Norm legt überprüfbare Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest. Im Bereich der Druckerei gehören dazu beispielsweise die Minimierung des Papierverbrauchs, der Einsatz umweltgerechter Materialien, die Verringerung von Abfällen und eine Reduzierung des Energie- und Wasserbedarfs. Die zertifizierten Unternehmen verpflichten sich, ein Managementprogramm zur Einhaltung, Überprüfung, Dokumentation und kontinuierlichen Weiterentwicklung der vorgegebenen Standards aufzubauen.

"Das Zertifikat bescheinigt, dass wir Verantwortung für den Schutz der Umwelt übernehmen", sagt Stefan Warlich. Auch die Siegel FSC und PEFC für Produkte aus umweltgerechter Waldbewirtschaftung unterstreichen das ökologische Engagement der Warlich Mediengruppe. Warlich ist auch Partner von natureOffice und wurde bereits im vergangenen Jahr als "klimaneutrale Druckerei" zertifiziert.


Weitere Informationen

Qualitätsmanagement der Warlich Mediengruppe 
Zertifizierungen der Warlich Mediengruppe