Warlich praktisch

Rückrufservice

Mit unserem Rückrufservice direkt den richtigen Mitarbeiter am Apparat. >> weiter

Warlich vernetzt

Die Mediengruppe

Drei Standorte - ein Team: Köln, Meckenheim, Ahrweiler. 

>> weiter

Warlich technisch

Digitaldruck

Digitaldrucktechnik
ein weiteres Produktivitätsplus.
>> weiter



Offsetdruck

Präzises Drucken – hohe Auflagen – brilliante Farben

Als geprüfter Qualitätsbetrieb erfüllt die Warlich Mediengruppe den Prozessstandard im Offsetdruck. Dafür steht die FOGRA-Zertifizierung nach ISO 12647-2. Damit sind die Qualität und Produktionssicherheit der Drucksachen im Offsetdruck von der Datenerzeugung bis zum Druckergebnis sichergestellt. Das Druckergebnis ist jederzeit reproduzierbar – unabhängig von der Wahl des Druckortes oder des Drucksystems – und auch vom Kunden nachprüfbar.


Exaktes Farbmanagement

Die Warlich Mediengruppe bietet ihren Kunden somit einen verbindlichen Qualitätsmaßstab im Offsetdruck, der europaweit festgelegten Qualitätskriterien entspricht. Die Umsetzung der ISO-Norm bedeutet ein hohes Maß an Feinabstimmung und ein exaktes Farbmanagement. Die Parameter der Druckmaschinen werden innerhalb der vorgeschriebenen Toleranzen der FOGRA abgestimmt. Farbschwankungen, die bei Nachdrucken das Sorgenkind aller Druckereien sind, können nahezu ausgeschlossen werden. Auch im Fortdruck werden die Farbschwankungen durch ständiges Messen auf ein Minimum reduziert.

Das Equipment für höchste Leistungsfähigkeit und Qualität der Warlich Mediengruppe sind die Heidelberger Druckmaschinen. Der moderne Maschinenpark ermöglicht die Verarbeitung von Druckobjekten vom Kleinformat bis zum Format 75 x 105 cm und in bis zu fünf Farben plus Lackwerk im Offsetdruck.

Druckverfahren 

Der Offsetdruck ist heute das am meisten verbreitete Druckverfahren. Das Geheimnis des Offsetdrucks steckt im Wort selber: "Offset" heißt "absetzen" – und genau das geschieht beim Offsetdruck. Die Druckfarbe wird von der Druckplatte zuerst auf ein Gummituch "abgesetzt", bevor sie in der Druckmaschine auf das Papier gelangt. Dieses Druckverfahren bietet große Vorteile: Es ermöglicht hohe Druckauflagen, hohe Druckgeschwindigkeiten, hohe Druckqualität und auch das Bedrucken rauher Oberflächen.

Das Prinzip des Offsetdrucks basiert auf dem von Alois Senefelder 1789 entwickelten Verfahren des Steindrucks oder der Lithografie, bei dem noch Steinplatten als Druckformen verwendet wurden. Im modernen Offsetdruck werden biegsame, mit Aluminium beschichtete Druckplatten eingesetzt, die das Druckergebnis indirekt über einen mit Gummituch ummantelten Zylinder auf das Papier übertragen.

 

Auch interessant: Der Digitaldruck

Bestens geeignet für kleinere Auflagen und technische Raffinessen.
Alles Wissenswerte über das moderne Druckverfahren finden Sie hier.

Wir beraten Sie auch gern persönlich.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice oder schreiben Sie uns eine Nachricht mit dem praktischen Kontaktformular. Wir melden uns – versprochen!